logo

Konzept

Berufsorientierung

Einführung in das Modul (Erläuterung / Zielstellung)

Tag 1:

  • Anlegen und Einrichten des Arbeitsheftes
  • Vorbereiten des Unterrichtsganges in ein regionales Unternehmen
  • Vorstellung des Unternehmens (Wo geht es hin?)

Tag 2:

  • Unterrichtsgang : Besichtigung eines Betriebes/ Unternehmens
  • zwischen 8.00 und 13.00 Uhr (richtet sich nach den Betrieben)
  • Sammeln von Broschüren, Prospekten, Infomaterial, Fotos

Tag 3:

  • Steckbrieferstellung / Plakatgestaltung
  • Präsentation und Vorstellung der Berufe in den Klassen

Expertentag

  • Mein Traumberuf (Gestaltung Arbeitsblatt)
  • Berufe der Eltern /Großeltern etc. kennenlernen
  • Experten kommen in die Schule und stellen ihren Beruf vor

Betriebsbesichtigung (grüne Berufe)

  • mit Arbeitsauftrag (Steckbrief / Fragebogen)
  • Zoopark/Landwirtschaftliche Betriebe (Gartenbau, Milchviehhaltung…)/Forstamt
  • Landschaftsgestaltung/Friedhofsamt/EGA

Kooperationspartner

– Agentur für Arbeit Erfurt (Berufsorientierung)
– Nestor Bildungsinstitut GmbH (Maßnahmen zur Berufseinstiegsbegleitung)
– Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt (praxisnahe Berufsfelderprobung)
– PERSPEKTIV e.V.Erfurt (Schulsozialarbeit)
– Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. (Kulturagenten für kreative Schulen)
– Music College Erfurt e. V.
– WBG Einheit eG
– Einheit leben e. V.
– Deutsche Umwelthilfe e. V. (10 grüne Schulhöfe für Thüringen)
– Agethur Weimar

DER OFFIZIELLER SCHUL-FLYER PDF
Der Flyer wurde von unseren Schülern selbst gestaltet.
Flyer jetzt ansehen